Bericht von G. Salzmann Fussball in Rheinfelden

Einen interessanten Bericht verfasste G. Salzmann im Hochrheinanzeiger über 100 Jahre Fussball in Rheinfelden.

Hier finden sie die Berichte. Viel Spass beim Lesen.

Bericht G. Salzmann
Bericht G. Salzmann
Hochrheinanzeiger G. Salzmann 15.08.12
Hochrheinanzeiger G. Salzmann 15.08.12

Aufnahme in den Verband

FSV Rheinfelden 2012 in den Verband aufgenommen. Damit ist die Fusion auch vom Verband angenommen und der Verein wird in die kommenden Saison als FSV Rheinfelden 2012 spielen.
Auszug aus den Amtlichen Nachrichten SBFV
24.07.2012

Der Verbandsvorstand hat im schriftlichen Umlaufverfahren am 23.07.2012 einstimmig beschlossen folgenden Verein als Mitglied gemäß § 9 der Satzung im Verband aufzunehmen:

FSV Rheinfelden 2012 e. V.

Herr Rainer Lüber
1. Vorsitzender
Thomaring 32
79618 Rheinfelden

Vereinsnummer:  4986
Nachrichtenart: 
- Verbandsvorstand

Fusion zum FSV Rheinfelden 2012 juristisch vollzogen Verschmelzungsvertrag zur Fusion SC R und VfR unterschrieben

Es ist vollbracht. Am 10.07.2012 haben beide Vereine in eigenständigen Sitzungen unter noterieller Aufsicht der Fusion in Form des Verschmelzungsvertrags zugestimmt. Der SC R hielt seine ausserordentliche GV im Hotel Danner ab. Es waren 64 stimmberechtigte Mitglieder/innen anwesend. Das Ergebnis fiel eindeutig aus. Bei 64 Stimmen fielen 62 auf Ja, eine Enthaltung und eine Gegenstimme. Beim VfR stimmten von 46 Stimmberechtigten 45 für ja und eine Gegenstimme. Anschliessend stimmten 5 Mitglieder des neuen Vereins FSV dem Verschmelzungsvertrag zu. Somit ist der neue Verein FSV Rheinfelden 2012 juristisch funktionsfähig. Es wird sobald als möglich die erste GV durchgeführt, um den neuen Vorstand zu wählen.

 

GV zum Verschmelzungsvertrag Fusion SC/VfR

Ganz wichtig!!!! Alle Mitglieder des SC Rheinfelden 03 und VfR Rheinfelden

Ausserordentliche Versammlung zur Zustimmung Verschmelzungsvertrag am 10.07.2012 im Hotel Danner. In dieser Versammlung erfolgt unter noterieller Aufsicht die Abstimmung zum Ja zur Fusion mit dem VfR. Die Mitglieder des VfR stimmen um 2000 Uhr im VfR Clubheim ebenfalls unter noteriellen Aufsicht über das Ja/nein zur Fusion mit dem SC R. Anschliessend wird unter noterieller Aufsicht, sofern beide Vereine zugestimmt haben, der neue Verein beglaubigt.

 

Zustimmung zur Fusion durch Mitglieder vom SC R und VfR erfolgt

An der Ausserordentlichen GV am 23.05.12 um 20:00 Uhr im alten Vereinsheim FC Jahnstadion stimmten die Mitglieder mit breiter Mehrheit der Fusion mit dem VfR zu. Ebenfalls mit grosser Mehrheit stimmten auch die VfR Mitglieder dafür. Mit dieser breiten Unterstützung soll nun die Fusion durchgeführt werden.

 

 

Die beiden Vorstände des SC R und VfR waren sich einig, dass eine Fusion zwischen beiden Vereinen SC R und VfR angestrebt werden soll. Dies ist nach Ansicht beider Vorstände er einzige Weg, wieder einen starken Stadtverein zu erhalten.  

Nun sollte dieses Vorhaben durch die Mitglieder der beiden Vereine unterstützt werden. Die Vorstandschaft brauchte ein Signal ob dieser Fusionsgedanke auch von den Mitgliedern getragen wird. In der  Ausserordentliche GV vom 23.05.2012 haben die Mitglieder des SCR und VfR darüber abgestimmt. Gleichzeitig im alten FC Jahnstadion und im VfR Stadion wurde das Thema Fusion vorgestellt und intensiv diskutiert. Am Ende stand die Abstimmung an. Hier gaben die Mitglieder des SC R mit 64 zu 9 Gegenstimmen und 6 Enthaltungenein ein klares Votum für die Fusion ab.  Dies entspricht einer Zustimmung von 86%. Die VfR Mitglieder stimmten ebenfalls mit mehr als 90% für die Fusion ab. Nun können die beiden Vorständen alles für die Fusion vorbereiten. Bereits heute am 24.05.2012 wurde im Hotel Danner der neue Verein FSV Rheinfelden e.V. gegründet. Nun gilt es den Verschmelzungsvertrag vorzubereiten. In dieser ausserordentlichen Sitzung unter noterieller Aufsicht müssen die Mitglieder dem Verschmelzungsvertrag zustimmen. Erst dann ist die Fusion rechtskräftig. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. In dieser Sitzung gilt es nochmals aktiv anwesend zu sein und für die Fusion zu stimmen.

 

FSV Rheinfelden e.V. 2012 gegründet

Heute am 24.05.2012 wurde im Hotel Danner der neue Verein FSV Rheinfelden e.V. gegründet.

Als Gründungsmitglieder anwesend waren:

Rolf Brugger, Rainer Lüber, Christof Brugger, Jürgen Zöhner, Rene deVries, Günter Jung, Vitor Goncalves, Dr. William Staufenbiel, Bernhard Lutz, Gerhard Bucher.

Die Gründungsmitglieder verabschiedeten die Satzung und wählten einen neuen Vorstand. Somit ist der Weg nun vorbereitet für die Verschmelzung der Vereine SC R 03 und VfR zum neuen Verein FSV. Morgen Fr. 25.05.2012 werden die Unterlagen (nach der Beglaubigung beim Stadtschreiber) dem Amtsgericht Lörrach zugestellt.

 

Ziel ist es mit Beginn der neuen Runde 2012/2013 als FSV (Fussball-Stadt-Verein) Rheinfelden zu starten.