3. Mannschaft

Saison 2013/2014

Torschützen Stand 29.09.2013

Tore Torschütze
6 Joachim Sperker
3 Michael Unterberg
2 Selim Boru
2 Shqipron Sadiku
1 Phil Sailer
1 Rodrigo Jeminez
1 Alessandro Teta

C.S.I Juve Laufenburg - FSV

6.Spieltag So. 06.10.13

 

 

 

Torschützen:

 

FSV III - SV Murg II 3:1 (3:1)

5.Spieltag Fr. 27.09.13

4 Sieg in Folge. Tabellenführung behauptet.

Torschützen:

Michael Unterberg 2´

Ricardo Jimenez 29´

Shqipron Sadiku 40´

FSV III - FV Schwörstadt II 4:1 (1:1)

4.Spieltag 22.09.13 15:00 Uhr

Ein klarer Sieg gegen die Reserve aus Schwörstadt. Die Mannschaft gewinnt an Kontur und steht nun an erster Stelle der Tabelle.

Torschützen:

Michael Unterberg 25´

Joachim Sperker 80´, 83´

Phil Sailer 85´

Bad Säckingen II - FSV III 4:3 (3:1)

 

3. Spieltag 13.09.13 19:00 Uhr

 

Auswärtsniederlage wieder wettgemacht. 2 Sieg. Dreifacher Torschütze Joachim Sperker

 

Torschützen:

 

Joachim Sperker 35´,72´,77´

Bad Säckingen II - FSV III 4:3 (3:1)

2. Spieltag 08.09.13 15:00 Uhr

Nur mit 9 Mann konnte die Mannschaft fast noch einen Punkt holen.

Torschützen:

Michael Unterberg 9´

Alessandro Teta 61´

Shqipron Sadiku 88´

FSV III - FV Degerfelden II 3:2 (2:1)

Mi. 04.09.13

Erstes Spiel erster Sieg. Der zweifache Torschütze Selim Boru und Spielausschuss Joachim sperker sorgen für die ersten drei Punkte.

Saison 2012/2013

Torschützen Stand 24.10.2012

Tore Torschütze
5 Patrick Pflüger
5 Asip Ismailji
4 Andreas Ranert
3 Michael Unterberg
2 Shqipron Sadiku
1 Jan Jilg
1 Ricardo Jimenez Retondo
1 Joachim Sperker
1 Allen Weil

FSV III - FC Bergalingen II

17. Spieltag 03.06.13 

FSV III - SV Schwörstadt

30.05.13 Nachholspiel

SV Herten 3 - FSV III 2:4

Fr. 24.05.13 um 19:00 Uhr

Sieg im Derby gegen die Dritte aus Herten.

FSV III - SV Karsau 2 2:3 (1:0)

Fr. 10.05.13 19:00

 

2 x geführt und trotzdem verloren. Es machte sich der Trainingsunterschied bemerkbar.

Torschützen FSV :

FSV III - SG Grenzach/Wyhlen 1:1

Mi. 08.05.13 20:00

Torschützen FSV :

Spvgg Brennet-Öflingen- FSV III 2:3

So. 05.05.13 10:30

Torschützen FSV :

FSV III - SV Schwörstadt 2

Fr. 26.04.13 19:00 Uhr ausgefallen. Nachholtermin 30.05.13 um 16:00 Uhr

Torschützen FSV .

FSV III - SC Minseln 4:4

Etwas enttäuschent verlief das Spiel. Man führte 3:1 und 4:3 und musste sich doch nur mit einem Punkt zufrieden geben. 

Torschützen FSV:

SV Nollingen III - FSV III 2:4

Ein überzeugenden Sieg zum ersten Spiel in der Rückrunde. Man merkte den Jungs an, dass sie noch nicht viele Spiele gemacht haben. Dennoch war der Sieg gut heraus gespielt und auch verdient.

Torschützen FSV:

FSV III - SG Grenzach/Wyhlen

10. Spieltag Fr. 05.04.13 spiel wird am 08.05.13 um 2015 nachgeholt.

FSV - Spvgg Brennet/Öflingen II 6:3 (:)

09.11.12 19:00

Ein klarer Sieg unserer Dritten auf einem schwer bespielbaren Rasen. Die Mannschaft kämpfte und gewinnt auch in der Höhe verdient.

Die Mannschaft hat eine ausgezeichnete Vorrunde gespielt. Sie geht nach heutigen Stand als Tabellenvierter in die Winterpause. Hätte man das Spiel gegen Schwörstadt nicht verloren, würde man noch besser dastehen.

Ein grosses Kompliment an unseren Trainer Joachim Sperker für seine gute Arbeit.

 

Torschützen FSV:

SG Grenzach/Wyhlen - FSV 2:2 (:)

03.11.12 16:00 Uhr

Ein verschenkter Sieg unserer Dritten. Erst in der 94 min musste unsere Dritte den 2:2 Ausgleich hinnehmen. Dabei agierte unser Torwart etwas unglücklich. Trotzdem war es wieder eine gute Leistung unserer Mannschaft, die sich langsam in der Spitzengruppe festsetzt.

 

Torschützen FSV:

FSV III - SV Obersäckingen II 2:1 (1:0)

Fr. 26.10.12 19:00

Ein verdienter Sieg, der mit einem tollen kämpferischen Einsatz erreicht wurde. Die Mannschaft gab nie auf und holte somit innerhalb von 2 Tagen 6 Punkte und schleicht sich langsam nach oben.

Die 1:0 Führung erzielte Asip Smailji nach schöner Leistung in der 20 min. So ging es in die Pause. Nach 53 min gelang den Gästen der Ausgleich. Doch unsere Mannschaft gab nicht auf und kam durch einen Freistoss vom Asip Smailji in der 82 min zum 2:1 Siegtreffer. Erfreulich war auch, dass unsere Spieler relativ ruhig gegenüber dem Schiedsrichter geblieben sind. Das ist der richtige Weg. Sqipron Sadiku erhielt gelb-rot.

Tore FSV: 1:0 20 min Asip Ismailji, 2:1 82 min Asip Smailji

FSV III - SV Herten III 5:2 (3:1)

Mi. 24.10.12 19:30

Ein klarer Sieg gegen den Tabellenzweiten. Sie war über die ganze Spielzeit überlegen. Die Mannschaft verwertete diesmal ihre Chancen konsequenter, obwohl es noch genügend Chancen waren, die leichtfertig vergeben wurden und gewann auch in dieser Höhe verdient.


Tore FSV: 1:0 25. Andreas Ranert, 2:1 37 min Michael Unterberg, 3:1 40. Andreas Ranert, 4:1 59. Andreas Ranert, 5:2 73. Andreas Ranert,

FC Bergalingen II - FSV III 4:4

Einen Punkt geholt, trotz grosser personaller Sorgen. Mit einem Miniaufgebot (es standen gerademal 11 Leute zur Verfügung) holte die Mannschaft um Joachim Sperker diesen Punkt.Sogar ein Feldspieler musste ins Tor, da ein Torwart erst zugesagt und dann am Spieltag wieder abgesagt hat.

Leider konnte der 4:2 Vorsprung nicht gehalten werden. Trotzdem verdient die Mannschaft ein grosses Lob für diesen Einsatz. Bitter war, dass die Tore zum 3:4 und 4:4 in der 82 min bzw. 88 min folgten

Es gilt festzustellen, dass dies leider kein Einzelfall ist. Es gibt viele Spieler , die sich herausnehmen, kurzfristig vor dem Spiel abzusagen oder erst gar keine Lust zu haben zu kommen. Sowas ist gegenüber den Spielern und dem Trainer mehr als respektlos und nicht zu tolerieren. 

Das Spiel wurde auch getrübt durch eine dumme rote Karte von Patrick Pflüger in der 80 min nach einem Gerangel mit dem Gegenspieler. Dieser musste ebenfalls mit rot vom Platz.

 

Tore FSV: 0:1 11 min Weil,  0:2 25 min Pflüger, 2:3 68 min Pflüger, 2:4 A. Smailji

SV Karsau II- FSV III 0:0

Mi .17.10.12

Beim Tabellenführer holte unsere Dritte einen verdienten Punkt. Hinten stand die Abwehr kompromisslos und lies nichts anbrennen. Leider wurden einige Chancen vergeben, doch auch Karsau hatte Chancen zu einem Tor.  Auf dieser Leistung kann man aufbauen.

 

Tore FSV: Fehlanzeige

FSV III - SV Herten III

Fr. 12.10.12

Spiel ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes ausgefallen.

Nachholtermin Mi. 24.10.12 19:30 Uhr

SV Karsau II - FSV III

Fr. 05.10.12

Der Spitzenkampf wurde beim Stand von 5:4 für Karsau in der 75 min abgebrochen, da das Flutlicht mehrmals ausgefallen ist. Der Schiedsrichter hat nach dem zweiten Ausfall, dass Spiel nicht mehr angepfiffen und die Mannschaften zum Duschen geschickt. 

Spiel verlegt auf 17.10.12

FSV III- Spvgg Brennet-Öflingen

Das Spiel ist leider ausgefallen. Die Mannschaft aus Brennet hatte nicht genügend Spieler zur Verfügung. Nachholtermin noch nicht bekannt.

Verlegt auf 09.11.12 um 19:00 Uhr FSV Arena

SV Schwörstadt II- FSV III 4:3 (1:1)

Grosse Enttäuschung

Ein schlechtes Spiel unserer Dritten, dass der SV Schwörstadt nicht gewonnen, sondern wir verloren haben. Gegen einen fussballerisch schwachen Gegner führten eigene Fehler zu der Niederlage. Zwei Elfmeter und viel Gemecker unserer jungen Wilden erklären diese Niederlage.

Das 1:0 für den FSV fiel bereits in der 5 min durch Asip Ismailij. Dann vergab patrick Pflüger zweimal kläglich vor dem Tor und das rächte sich. Ein unberechtigter Elfmeter führte zum 1:1.

Kurz nach der Pause (47 min) schoss der Trainer Joachim Sperker den FSV wieder in Führung. Wiederum eine ungestüme Aktion verursachte den zweiten Elfmeter  zum 2:2 (55 min). Ein Konter zum 3:2 60 min konnten wir direkt beantworten. Torschütze Shqipron Sadiku (63 min). Die Gastgeber gaben nicht auf und schossen mit ihren begrenzten Mitteln sogar noch das 4:3. Dann war es vorbei. Es wurde nur noch gemeckert. Der Schiedsrichter war an allem Schuld und so kassierten wir diese Niederlage.

Hoffentlich besinnt sich die Mannschaft im nächsten Heimspiel gegen die Spvgg Brennet-Öflingen wieder auf ihre eigentliche Bestimmung nämlich Fussball.

Die Torschützen für den FSV waren je einmal Joachim Sperker, Asip Ismailij und ?

SC Minseln - FSV III 1:5

Zweiter Sieg im zweiten Spiel. Einen überzeugenden Sieg errang unsere dritte beim SC Minseln. Das Spiel begann jedoch nicht so glücklich. Schon in der 5 min unterlief Dardan Schmidt ein Eigentor. Doch unsere junge Mannschaft berappelte sich und spielte nach vorne. Schon in der 20 min gelang der Ausgleich durch Michael Unterberg auf Vorarbeit von Jan Jilg. Schon 10 min später schoss Patrick Pflüger auf Flanke von Michael Unterberg mit 2:1 in Führung. Ein Eckball verlängert Patrick Pflüger auf Asip Ismailij und der Traf mit dem Kopf zum 3:1. Der SC Minseln hatte nichts entgegen zusetzen. Wiederum Michael Unterberg auf Zuckerpass von Ricarda Jimenez Retondo erhöhte in der 60 min auf 4:1. Den Schlusspunkt setzte Patrick Pflüger mit einem Kopfball nach Freisstoss von Shqipron Sadiku in der 80 min zum 5:1 Endstand.

FSV III - SV Nollingen 4:1 (2:0)

Einen Einstand nach Mass hatte unsere Dritte gegen den SV Nollingen. Es war ein sehr gefälliges Spiel mit guten Aktionen. Der Platz im Europa-Stadion war excellent bespielbar und es war ein gutes und vor allen Dingen sehr faires Spiel. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten kam unsere Mannschaft besser ins Spiel und ging nach 16 min mit 1:0 in Führung. Zuvor hatte Patrick Pflüger schon eine Riesenchance, aber sein Schuss war zu schwach. Nollingen hatte keine nennenswerte Chance, wenn ja, war Marius Scharff zur Stelle. Unser Rückkehrer Jan Jilg schoss nach 30 min zum 2:0 ein. So ging es in die Pause. Nollingen kam sehr engagiert aus der Pause und unser zweiter Torwart Marvin Baumann musste mehrere Male Kopf und Kragen riskieren um den Anschlusstreffer zu verhindern. Jedoch hatte er beim 2:1 keine Chance, als ein Nollinger in ausspielte und zum 2:1 einschoss. Doch praktisch im Gegenzug stellte Patrick Pflüger mit einem feinen Lüpfer den alten Abstand wieder her. Damit war der Widerstand gebrochen, zumal Nollingen auch konditionell nichts mehr zulegen konnte. Unsere 18 jähriger Jungspund Shqipron Sadiku (noch A-Jgd) erhöhte auf sehr gutem Zuspiel von Ricardo Jimenez Retondo auf 4:1.

Fazit, die Truppe funktioniert, jedoch kann es nicht sein, dass wir nur einen Auswechselspieler haben und Trainer und Spielausschuss noch kurz vor dem Spiel Spieler finden müssen, weil einige kurz vorher absagen. Da ist Disziplin und Verantwortung eines jeden Spielers gefragt, dies rechtzeitig zu tun.